Magister Garret Vanderkant

Leiter des Lehrstuhls für Magie

Garret-VanderkantSeinen Magister-Titel erwarb er an der Akademia Centrum Mundi in Yantis. Vom Forschergeist getrieben verschlug es ihn in immer neue Gebiete. Von der Akademie Stinklbrunn hörte er zuerst bei einem Akademiebesuch in Melthron 516. Spezialisiert ist er eigentlich auf Beherrschungsmagie, experimentiert aber gerne im Dienste der Wissenschaft in allen Bereichen der Magie (sofern es die Landesgesetze zulassen). Garret verliert sich gerne in Details, die Antwort auf eine einfache Frage kann in einem mehrstündigen Exkurs enden.

Seine liebsten Unterrichtsthemen:
Paradoxe Heilmethoden – Der Magier als Ersthelfer auf dem Schlachtfeld
Angewandte Temperantia – Von der Möglichkeit Krankheiten im Geist zu heilen
Mutation – Von den Gefahren von Fremdkörpern in Wunden bei magischer Heilung

Charaktereigenschaften: geht hin und wieder in die Richtung „Verrückter Wissenschaftler“, ist in einigen Dingen weltfremd und sehr diskussionsfreudig, treibt Dekan Brander in den Wahnsinn mit seinen pausenlosen, unfinanzierbaren und unrealisierbaren Anträgen